Feb

20

Cyberkriminalität: Bedrohung der 4. Gewalt im Staat

Roundtable
  • Thema: Cyber Security
  • Zeit: 20.02.2024, 17:00 bis 17:45 Uhr
  • Standort: Main Stage
  • Sprache: Deutsch Französisch Englisch
Merken

Die technischen Möglichkeiten für grossangelegte Desinformationskampagnen werden immer potenter. Mit Quantum Computing vor der Türe, und in Kombination mit immer ausgereifteren Anwendungen künstlicher Intelligenz, stehen wir vor einer Zeitwende. Mit den beiden Investigativ-Journalisten Oliver Zihlmann und Lukas Mäder erforschen wir, welche Gefahren dem Journalismus und der öffentlichen Meinungsbildung aus dem Cyberkanal bereits heute lauern – und wohin die Reise gehen könnte.

Sponsoren des Anlasses

Neue Zürcher Zeitung Tamedia

Speaker

Lukas Mäder

Lukas Mäder

Redaktor Technik, Neue Zürcher Zeitung

Lukas Mäder ist Redakteur bei der NZZ und hat sich auf Technologie, Digitalisierung und Cybersicherheit spezialisiert. Zuvor war er für die NZZ im Bundeshaus und als Inlandredaktor tätig, wechselte dann in das Ressort Wissenschaft und Technologie. Bei 20 Minuten Online leitete Mäder das Ressort Politik. Zudem baute er für SRF4News die Diskussionssendung «Politikum» zur Session der Eidgenössischen Räte auf.

Oliver Zihlmann

Oliver Zihlmann

Co-Leiter Recherchedesk, Tamedia

Als Co-Leiter des Recherchedesks von Tamedia beinhalten seine Berichterstattungen schwerpunktemässig vertiefte Recherchen, regelmässig in Kooperation mit internationalen Journalisten. Als promovierter Historiker, arbeitete er u.a. für «10 vor 10» des Schweizer Fernsehens SRF und war ständiger Mitarbeiter der SonntagsZeitung in Berlin. Zudem unterrichtet er Investigative Recherche an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Für seine Arbeiten wurde Zihlmann mit dem Zürcher Journalistenpreis und dem Medienpreis für Qualitätsjournalismus prämiert.

Grégoire Barbey

Grégoire Barbey

Journalist & Co-Autor Le temps

Grégoire Barbey wurde bei der Wirtschafts- und Finanzzeitung L'Agefi ausgebildet. Er entwickelte digitale Themen beim Medium Heidi.news und arbeitet seit Dezember 2023 für Le Temps, wo er weiterhin für Cyber-Themen zuständig ist. Als leidenschaftlicher Politik- und Technologiefan betrachtet er diese Themen aus dem Blickwinkel ihrer Auswirkungen auf die Gesellschaft. Zudem ist Barbey Co-Autor von "Notre si précieuse intégrité numérique", einem Buch über die wertvolle, digitale Integrität.

Prof. Dr. Touradj Ebrahimi

Prof. Dr. Touradj Ebrahimi

Direktor Multimedia Signal Processing Group EPFL Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne EPFL

Prof. Dr. Ebrahimi lehrt und forscht im Bereich Multimedia-Signalverarbeitung und ist seit 2014 Vorsitzender des JPEG-Nominierungsausschusses, der eine Reihe von Standards entwickelt hat, die die Welt der Bildverarbeitung revolutioniert haben. Er vertritt die Schweiz als Delegationsleiter bei JTC1, welches für die Informationstechnologie ISO und IEC zuständig ist. Zudem berät er als Experte die Europäische Kommission und andere staatliche Fördereinrichtungen in Europa. Ebrahimi ist Gründer mehrerer Startup und Spinoff-Unternehmen, darunter das jüngste RayShaper SA, ein Forschungs-Startup-Unternehmen, das sich mit KI-gestütztem Multimedia beschäftigt.

Swiss Cyber Security Days
18. - 19. Februar 2025

  • Startseite
  • Über die Swiss Cyber Security Days
  • Programm
  • Ausstellende
  • Produkte

  • Über diese Anwendung